„Eine Milliarde für Süderlenau“ und Gefühle für die Menschen, die dort zuhause sind.

Süderlenau ist eine Kleinstadt, die vor allem durch Novacrem, eine Firma die allerlei kosmetische Produkte produziert, bekannt ist. Ein kleines Städtchen mit einem Bahnhof, der es den Einwohnern ermöglich, in die Bundeshauptstadt zu fahren und von dort aus in die ganze Welt.

Aber Süderlenau ist auch die Heimat der inzwischen steinreichen und in die Jahre gekommenen Margot Krause. Sie hat ein Vermögen mit ihrem Sex Imperium gemacht und möchte nun etwas zurück geben an die Stadt, aus der sie kommt: 1 Milliarde um genau zu sein. Weiterlesen

Advertisements