„Das Erbe der Lady Eleanor“ von Hanna Friedrich – Leichtes fürs Herz in einer Sprache, die Bilder malt…

England im Jahre 1215: Um ihrem Vater einen Gefallen zu tun und ihr Land vor der Armut zu bewahren, gibt die schöne Lady Isabelle dem ungelenken Werben Brian Caddingtons nach und willigt ein, diesen zu heiraten.

Am Tag ihrer Verlobung trifft sie in den hofeigenen Stallungen auf den geheimnisvollen Sir Ross, der eine Anziehung auf Isabelle ausübt, derer sie sich nicht zu entziehen vermag. Obwohl Sir Ross der Erzfeind ihres zukünftigen Mannes ist, kann Isabelle nur noch an ihn denken. Weiterlesen